Achims Internet Home > Wissen ist Macht

Wissen ist Macht

Auf dieser Seite möchte ich ein paar Antworten auf Fragen geben, die ich lohnenswert fand aufzuschreiben, da ich mir dieser Antwort nicht bewußt war.

Wissen ist Macht, nichts wissen macht nichts.

Was ist der Unterschied zwischen einem Pfarrer und einem Priester?
Ein Pfarrer ist ein Priester, dem ein bestimmtes Gebiet zur Seelsorge anvertraut ist, in dem er mit den Gläubigen den Weg zu Christus geht. Er trägt dafür auch Verantwortung.

Arschgeige - Der "Arsch" wird zurückgeführt bis auf ein idg. "*orso" = "Hinterteil" und wird in Zusammenhang gebracht mit dem idg. "*oros" = "Kuppe, Anhöhe", das noch im griech. "óros" = "Anhöhe, Berg" zu finden ist. Die "Geige" könnte sich aus einem lautmalerischen "gig" entwickelt haben (wegen der schrillen Klänge), das noch in Begriffen wie "gickeln" oder "gieksen" = "kichern" zu finden ist. Das Verb "geigen" = "hin- und herbewegen" hat sich erst aus dem Substantiv abgeleitet. Es gibt aber auch Hinweise, die besagen, dass "Geige" mit aisl. "geiga" und aengl. "gaegan" etwa mit der Bedeutung "abirren" oder "ausweichen" zusammenhängt.

Schlitzohr - stammt aus der Welt der "Wandergesellen", der Zimmerleute, die 3 Jahre ohne Geld auf Wanderschaft gehen mussten. Hatte sich ein Geselle in dieser Zeit unterwegs etwas zu Schulden kommen lassen, wurde ihm sein goldener Ohrring, sein einziger wertvoller Besitz, vom Ohr gerissen. So konnte jeder Meister am "Schlitzohr" sehen, dass der arbeitsuchende Geselle etwas ausgefressen hatte. Mit dem Ohrring wurden die Schulden des Wandergesellen bezahlt.

Linktipps

Startseite - Zurück zum Eingang.