Barrierefreies Webdesign

Im Europäischen Jahr der Menschen mit Behinderungen gilt es ganz besonders im Internet Barrierefreies Webdesign - manchmal auch Zugänglichkeit oder Accessibility genannt, ist die Kunst, Webseiten so zu programmieren, dass jeder sie lesen kann - in den Vordergrund zu rücken. Aus diesem Grund habe ich mir vorgenommen, alle meine Websites - soweit möglich - in diesem Jahr umzustellen, um selbst an dieser Entwicklung mitzuwirken. Diese ist leider trotz des Gesetzes zur Gleichstellung behinderter Menschen aus dem Mai letzten Jahres (siehe unten) noch nicht wirklich vorangekommen.

Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen (BGG)

Das Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen ist am 01. Mai 2002 in Kraft getreten. Nach dem Gesetz zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit Schwerbehinderter und dem Neunten Buch Sozialgesetzbuch handelt es sich um das dritte bedeutende behindertenpolitische Gesetz in dieser Legislaturperiode.

Mit dem Gesetz wird das Benachteiligungsgebot des Grundgesetzes (Artikel 3, Abs. 3 GG: "Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden") für behinderte Menschen umgesetzt. Dabei geht es um Gleichstellung und Barrierefreiheit im öffentlich-rechtlich geregelten Bereich.

Kernstück des Gesetzes ist die Herstellung barrierefrei gestalteter Lebensbereiche. Behinderte Menschen sollen zu allen Lebensbereichen einen umfassenden Zugang und eine uneingeschränkte Nutzung haben.

Wie habe ich meine Websites auf barrierefreies Webdesign also behindertengerechte Gestaltung umgestellt? (Meine Erfahrungen)

Gleich zu Beginn, als ich das erste Mal einen Validator ausprobierte, ist mir aufgefallen, dass nicht so sehr mein eigenes Webdesign sondern vielmehr meine Partnerprogramme - sowohl amazon als auch affili.net - mit Ihren Werbeformaten mir Probleme bereiteten, denn sie halten sich leider in vielen Fällen nicht an die WAI Richtlinien. An amazon.de habe ich gleich eine Mail geschrieben und warte nun mit Spannung, ob etwas passiert, denn es ist eigentlich ganz unkompliziert, in ihren Codeschnipseln die Vorgaben zu erfüllen.

Wenn Sie an einer Zusammenarbeit mit mir interessiert sind, nehmen Sie doch bitte Kontakt mit mir auf.

Linktipps

Literaturtipps in Partnerschaft mit amazon.de: