Königshäuser und Fürstenhäuser Europas

Mit das Schönste an Königs- und Fürstenhäusern sind natürlich Ihre Hochzeiten. Wenige Weltereignisse haben mehr Zuschauer vor die Bildschirme gelockt, als die Hochzeiten von Charles und Diana oder anderer Könige bzw. Königskinder/Thronanwärter. Im teNeues Verlag ist im Juni 2008 ein besonders schöner Bildband über königliche Hochzeiten unter dem Titel "Royal Weddings" erschienen. Seine Editorinnen sind Friederike Haedecke & Julia Melchior. Mehr zu diesem Buch können Sie in meiner kleinen Rezension erfahren.

Adel verpflichtet und nicht nur zu Schloß und herrschaftlichem Auftreten sondern auch zu einem Internetauftritt. Wenn Sie sehen wollen, wie sich die verschiedenen europäischen Königshäuser aber auch Fürstenhäuser im Internet präsentieren, dann versuchen Sie mal die folgenden Links:





Zur Zeit des Deutschen Bundes von 1815-1848, also nach der Herrschaft Napoleons, hat das deutsche Reich 39 Bundesstaaten und zwar:
  1. das Kaiserreich Österreich-Ungarn
  2. die 5 Königreiche
  3. Bayern
  4. Hannover
  5. Preussen
  6. Sachsen
  7. Württemberg
  8. das Kurfürstentum Hessen
  9. die 7 Großherzogtümer
  10. Baden
  11. Hessen-Darmstadt
  12. Luxemburg
  13. Mecklenburg-Schwerin
  14. Mecklenburg-Strelitz
  15. Oldenburg
  16. Sachsen-Weimar
  17. die 10 Herzogtümer
  18. Braunschweig
  19. Holstein
  20. Nassau
  21. Sachsen-Altenburg
  22. Sachsen-Hildburghausen
  23. Sachsen-Coburg-Gotha
  24. Sachsen-Meiningen
  25. Anhalt-Dessau
  26. Anhalt-Köthen
  27. Anhalt-Bernburg
  28. 11 Fürstentümer und
    die 4 freien Städte
  29. Bremen
  30. Frankfurt
  31. Hamburg
  32. Lübeck


Literatur zum Thema Königshäuser in Partnerschaft mit amazon.de